Mittwoch, 20 Oktober, 2021

Die Terroranschläge in Wien haben uns alle in tiefe Trauer gestürzt und fassungslos zurückgelassen. Die FIDS verurteilt diese feigen und verabscheuungswürdigen Attentate aufs Schärfste. Als Teilnehmer dieser Gesellschaft empfinden wir gleichzeitig tiefe Trauer, Mitleid, Ratlosigkeit und Schmerz.

Diese feigen und blutigen Attentäter reissen unschuldige Menschen aus ihrem Leben und stürzen ihre Familien in ein lebenslanges, schreckliches Leid. Sie greifen unsere Gesellschaft und Lebensweise an, und versuchen unser friedliches Zusammenleben zu beschädigen. Daher müssen wir alle gemeinsam achtsam gegen Terror jeglicher Art sein und solches Gedankengut gleich im Keim ersticken.

Wir sprechen den Verletzten, den Hinterbliebenen und der ganzen Österreichischen Nation unser tiefstes Beileid aus. Unsere Gedanken und unsere Solidarität sind bei den Opfern, den Verletzten und deren Familien.

Die FIDS

0 Comments

Leave a Comment

Diskriminierung melden

Anmeldung für den Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Social Media