In Köln dürfen Muezzine künftig zum Freitagsgebet rufen. Die Stadt kündigte am Donnerstag ein auf zwei Jahre befristetes Modellprojekt an. Vorausgegangen seien Gespräche mit ortsansässigen Moscheegemeinden und eine rechtliche Prüfung.

Lesen Sie den ganzen Beitrag dazu auf kath.ch, vom 08. Okt. 2021

Diskriminierung melden

Anmeldung für den Newsletter

Meldeplattform

Social Media