Mittwoch, 19 Mai, 2021


“Muslimfeindlichkeit in der Schweiz ist heute nicht verbreiteter als vor der Terrorwelle, die Europa seit den Anschlägen in Paris von 2015 beherrscht. Trotzdem sind Muslime heute häufig Opfer von Diskriminierung. Eine polarisierte Debatte über den Islam könnte die Hemmschwelle für solches Verhalten verringert haben.”
 
Lesen Sie den ganzen Beitrag dazu auf css.ethz.ch.

Diskriminierung melden

Anmeldung für den Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Social Media