“Der Tessiner Lega-Politiker Lorenzo Quadri will verbieten, dass islamische Gebetsstätten aus dem Ausland finanziert werden. Die Kommission für Rechtsfragen des Ständerats spricht sich klar gegen eine solche Einschränkung aus.”
 
Lesen Sie den ganzen Artikel auf kath.ch, vom 28. April 2018

Diskriminierung melden

Anmeldung für den Newsletter

Meldeplattform

Social Media