Sonntag, 5 Dezember, 2021

Die Entscheidung für den «Wettbewerb Burka-Initiative» ist gefallen, der FIDS Vorstand verkündet hiermit die Gewinner:

Die emotionale Debatte zum Thema Burka Initiative konnte in Formen wie Karikatur, Zeichnung, Prosa oder Text in diesem Wettbewerb ausgelegt werden. Es kamen Meinungen, die äusserst kreativ, ausgeprägt, bunt und divers waren. Auch die Teilnehmer entsprachen dieser Vielfalt, von jung bis alt, haben unterschiedliche Altersgruppen an diesem Wettbewerb teilgenommen. Wie sich jeder vorstellen kann, war das Auswahlverfahren nicht so einfach. Auch möchten wir uns bei allen Teilnehmern herzlich dafür danken, dass sie trotz der emotionalen Debatte, welche in den Medien zugespitzt geführt wird, sich an die vorgegebenen Rahmenbedingungen gehalten und keine beleidigenden Aussagen getroffen haben.

Nach intensivem Austausch, kam folgender Entscheid zustande:

Den ersten Platz belegt der Text: «Gesichtsverhüllung: Eine liberale Abhandlung aus muslimischer Perspektive» von A. Halilovic und E. Taha

Den zweiten Platzbelegt die Zeichnung: «Une réalité masquée» von R. Ahmed

Den dritten Platzbelegt die Zeichnung: «Verhüllungsverbot im Ernst?» von R. Sijamhodzic

Wir waren noch von weiteren Meinungen so angetan, dass wir entschlossen haben, noch zwei spezielle Preise für die Jugendliche zu geben.

Spezieller Preis für die Zeichnung:  «Informationsplakat, Argumente für Nein zum Verhüllungsverbot» von A. & A. Hodzic

Spezieller Preis für den Text: «Ein Land voller “Freiheiten”?» von H. Rushdhi

Im Namen des FIDS Vorstandes bedanken wir uns bei jedem Teilnehmer, ihre Meinung zu dieser nicht so einfachen Debatte geäussert zu haben.

Herzlichen Dank an alle!

Diskriminierung melden

Anmeldung für den Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Social Media