Mittwoch, 19 Mai, 2021

“Die Hamburger Autorin Kübra Gümüşay gilt als einer der prägendsten Köpfe des Islam in Deutschland. Nach dem rassistischen Anschlag in Hanau kritisiert sie nicht nur den Staat, der Rechts­terrorismus zu lange nicht ernst genommen hat. Sondern auch die Mehrheits­gesellschaft. Und die Medien.”
 
Lesen Sie den Beitrag dazu auf republik.ch., vom 28. Feb. 2020

Diskriminierung melden

Anmeldung für den Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Social Media