Sonntag, 11 April, 2021

Die jährliche Generalversammlung der FIDS wurde am 03. März 2019 unter Teilnahme der Delegierten der angeschlossenen Dachverbände in Olten abgehalten. Dr. Montassar Benmrad wurde einstimmig für eine zweite Amtszeit als Präsident gewählt.

Die Dachverbände brachten an der GV zum Ausdruck, dass die positive Entwicklung und die engagierte Arbeit des Vorstandes während der letzten 4 Jahre sehr geschätzt wird. Zudem wurde die Notwendigkeit betont, das Engagement für die Gesellschaft kontinuierlich weiterzuführen. Sowohl ein verstärkter Dialog mit den Behörden und der Zivilgesellschaft, als auch mit anderen Religionsgemeinschaften helfen den Frieden weiter zu fördern. Dabei ist ein stetes Engagement gegen Diskriminierung und Antisemitismus unerlässlich. Auch Aktionen gegen Radikalisierung und Extremismus müssen weiterhin gefördert werden.

Der wiedergewählte Präsident hat im Anschluss eine neue Vorstandsliste mit mehr Frauen zur Abstimmung gebracht. Dieser Vorschlag wurde von den Dachverbänden einstimmig unterstützt und der neue Vorstand wurde eingesetzt. Zudem hat sich jeder Dachverband bereit erklärt, die erfolgreiche Arbeit der FIDS und seines Vorstandes durch mehr Unterstützung noch stärker zu voranzubringen.

Wir haben uns gefreut, dass wir dieses Jahr den Präsidenten des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebunds SIG, Herrn Dr. Herbert Winter als Gast empfangen durften. Seine aufrichtige Rede zu den muslimischen Delegierten und die anschliessend aufklärenden Antworten in der Fragerunde haben viel Positives zum bereits guten und gegenseitigen Dialog beigetragen.

FIDS Media Team

Diskriminierung melden

Anmeldung für den Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Social Media