“Über die Religionszugehörigkeit der Europäer gibt es erstaunlich wenig verlässliche Daten. Ein Forschungsprojekt der Universität Luzern will dies nun ändern.”
Lesen Sie den ganzen Artikel in der Luzerner Zeitung, vom 03. März 2018

Diskriminierung melden

Anmeldung für den Newsletter

Meldeplattform

Social Media