“Kübra Gümüsay wehrt sich dagegen, bloss als Teil eines Kollektivs wahrgenommen zu werden. Ihr Buch «Sprache und Sein» steht schon auf der Bestsellerliste.”
Lesen Sie mehr dazu im Tages Anzeiger, vom 22. Feb. 2020

Diskriminierung melden

Anmeldung für den Newsletter

Meldeplattform

Social Media