Freitag, 7 Mai, 2021

“Irgendwann fiel ihr auf: Sie kommt in der Welt der Emojis nicht vor. Also erfand Rayouf Alhumedhi eines, das Kopftuch trägt – wie sie selbst.
Denn ihr Emoji ist das erste, das ein Kopftuch trägt. Rayouf sagt: „Alles was ich erreichen wollte, ist Repräsentation.“ Gehasst werden indes wollte sie nicht. Und auch nicht gefürchtet.”
Lesen Sie den ganzen Artikel auf www.tagesspiegel.de, vom  22. Dez. 2017

Diskriminierung melden

Anmeldung für den Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Social Media