“Die Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion (Ditib) will künftig einen Teil ihres Personals in Deutschland ausbilden, um die Zahl deutschsprachiger Imame, Prediger und Gemeindepädagogen zu erhöhen. Im Eifel-Ort Dahlem eröffnete die Spitze des Verbands offiziell ein neues Ausbildungszentrum.”
 
Lesen Sie mehr darüber auf dw.com, vom 09. Jan. 2020

Diskriminierung melden

Anmeldung für den Newsletter

Meldeplattform

Social Media