Sonntag, 11 April, 2021

“Wer zu seinem islamischen Glauben steht, engagiert sich kaum. Das liege nicht am fehlenden Willen, sondern an der Ablehnung, die Muslimen entgegenschlägt, sagen Vertreter ihrer Organisationen.
Auch Fids-Mann Günes appelliert an seine Glaubensbrüder und -schwestern: «Habt mehr Mut, euch zu exponieren und keine Angst vor Rückschlägen.» Doch nicht nur die Muslime müssten sich bewegen, auch die Schweizer sollten sich öffnen: «Wenn wir uns zum Jahresanfang etwas wünschen dürfen: Schaut hinter das Etikett und nehmt uns als Person wahr!”
Lesen Sie mehr im Blick vom 05. Jan. 2018

Diskriminierung melden

Anmeldung für den Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Social Media