Die Religion ist immer noch eine feste Grösse

„Eine repräsentative Umfrage in der Schweiz und in Deutschland zeigt, dass der Glaube individuell zwar an Bedeutung verliert, unsere Gesellschaft aber immer noch wesentlich mitprägt. Religiosität polarisiert, trennt und verbindet.

Lesen Sie den ganzen Beitrag dazu auf reformiert.info, vom 31. Dez. 2019