Religionsfreiheit an Schweizer Schulen: JSVP wehrt sich

„Der Lehrplan 21 will eine säkulare Schule ohne religiöse Aspekte. Der JSVP und den Schweizer Demokraten stösst dies sauer auf. Muslime hingegen plädieren für die Religionsfreiheit – für Muslime wie Christen.“

„Doch was sagen Muslime selbst zum Umgang konfessionsfreier Weihnachtsfeiern an Schulen? «Religionsfreiheit bedeutet den eigenen Glauben leben zu dürfen, das gilt selbstredend auch für den Grossteil der christlichen Bevölkerung», erklärt Güneş. Den Muslimen seien Integration und Gebräuche ebenfalls sehr wichtig.

Lesen sie mehr dazu auf nau.ch, vom 27. Dez. 2019