Mittwoch, 28 Juli, 2021

Wenn wir uns mit dem Islam in der Schweiz beschäftigen, sprechen wir über knapp 450 000 Menschen islamischen Glaubens. Sie bilden die drittgrösste Religionsgemeinschaft des Landes und weisen eine äusserst heterogene Zusammensetzung auf. Die Mehrheit der Musliminnen und Muslime wanderte als Gastarbeitende aus Südosteuropa und der Türkei in die Schweiz ein, deren Nachkommen wiederum hierzulande aufwuchsen. Daneben gibt es grössere muslimische Gemeinschaften aus Afrika, dem Nahen Osten und Zentralasien sowie eine kleinere Anzahl aus Süd- und Südostasien.

Lesen Sie weiter auf kirchenzeitung.ch, vom Sept. 2020

0 Comments

Leave a Comment

Diskriminierung melden

Anmeldung für den Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Social Media