Mittwoch, 27 Oktober, 2021

Abduselam Halilovic (29) ist bei Kriegsausbruch mit seiner Mutter in die Schweiz geflohen. Doch der Bosnienkrieg holt ihn immer wieder ein. Er ringt um seine religiös-nationale Identität. Hoffnung macht dem Vioz-Präsidenten, dass die Menschen aus Ex-Jugoslawien in der Schweiz friedlich zusammenleben.

Lesen Sie den ganzen Beitrag dazu auf kath.ch, vom 11. Juli 2021

Diskriminierung melden

Anmeldung für den Newsletter

Aktuelle Veranstaltungen

Social Media