Das Projekt «Muslimische Organisationen als gesellschaftliche Akteure: Diversität und Partizipation» (MOGA 3) startete im Juni 2021. Für diesen dritten Teil des Projekts MOGA hat das SZIG das Konzept der Super-Diversität als Schlüsselthema identifiziert, ein Konzept, das die Mehrfachzugehörigkeit der gesellschaftlichen Akteur/innen in der Analyse ihrer individuellen Positionierung berücksichtigt. Dieses Projekt möchte einen Beitrag zum gesellschaftlichen Zusammenhalt in der Schweiz fördern.

Mehr Infos entnehmen Sie hier, 28. März 2022


Le projet « Les organisations musulmanes comme actrice sociale. Diversité et participation » (OMAS 3) a débuté au mois de juin 2021. Pour ce troisième volet du projet OMAS, le CSIS a identifié le concept de super-diversité comme fil conducteur, un concept qui tient compte des appartenances multiples des actrices et acteurs sociaux dans l’analyse de leur positionnement individuel. Le projet veut ainsi promouvoir la cohésion sociale.

Lire plus, 28.03. 2022

Diskriminierung melden

Anmeldung für den Newsletter

Meldeplattform

Social Media