Künftig sollen im Fürstentum Liechtenstein mehr Religionsgemeinschaften staatlich anerkannt werden können. Die Regierung hat eine entsprechende Reformvorlage verabschiedet. Im Rahmen der Vernehmlassung gab es vier ablehnende Stellungnahmen – darunter vom Erzbistum Vaduz – während andere Religionsgemeinschaften die Vorlage begrüssen.

Lesen Sie mehr dazu auf kath.ch, vom 08. Feb. 2024

Ausschreibung Stelleninserat

Diskriminierung melden

Melde uns Deinen Diskriminierungsfall und wir helfen Dir weiter

Meldeplattform

Anmeldung für den Newsletter