Die bisherigen Erfahrungen mit muslimischer Seelsorge in den Bundesasylzentren seien positiv, bilanziert das Staatssekretariat für Migration. Es hat das Pilotprojekt deshalb bis Ende 2022 verlängert.  Danach könnte die muslimische Seelsorge dauerhaft eingeführt werden.

Lesen Sie den Beitrag dazu auf kath.ch, vom 31. Januar 2022

Diskriminierung melden

Anmeldung für den Newsletter

Meldeplattform

Social Media