Der Stadtrat hat das Ressort Sicherheit beauftragt, die notwendigen Massnahmen dafür zu ergreifen.

Auf dem Friedhof Effretikon befindet sich ein freies Grabfeld, das für muslimische Beerdigungen vorgesehen werden kann. Bei diesem Grabfeld können die Gräber gut gegen Mekka ausgerichtet werden. Im Rahmen der geltenden kantonalen und kommunalen Bestattungsvorschriften ist es mit gewissen Einschränkungen möglich, die islamische Begräbniskultur auf dem Friedhof Effretikon umzusetzen. 

Lesen Sie mehr darüber auf ilef.ch, vom 20. Januar 2022

Diskriminierung melden

Anmeldung für den Newsletter

Meldeplattform

Social Media