Le pape prépare-t-il une encyclique sur la fraternité humaine?

«La rumeur veut que le pape François publie prochainement une encyclique sur le thème de la fraternité humaine», a affirmé l’évêque de Rieti, Mgr Dominico Pompili, lors d’une conférence de presse organisée le 26 août 2020 à Rieti (Italie). Sollicité par l’agence I.MEDIA, le Saint-Siège n’a pas confirmé cette information.

Lire plus, cath.ch, 27. 08. 2020

Veröffentlicht unter NEWS

Bildungswege junger Frauen in der Schweiz – Islam, Gender, Intersektionalität

Nathalie Gasser ist Forscherin und Dozentin an der PHBern. Sie zeigt in ihrer kürzlich publizierten Dissertation wie unterschiedlich junge Secondas aus der Schweiz mit der Herausforderung umgehen, als religiöse muslimische Frauen in einem tendenziell islamkritischen Umfeld bildungsbiografisch zu bestehen.

Lesen Sie mehr dazu auf phbern.ch, vom 26. August 2020

Veröffentlicht unter NEWS

Einfachere Sprache und höhere Wahlbeteiligung: Kanton Zürich will enger mit Muslimen zusammenarbeiten

Es geht darum, die Gemeinschaft, den Zusammenhalt in der Gesellschaft zu stärken. Im Kontext des Programms «Teilhabe» sollen dabei auch die Muslime besser integriert werden.
Konkret will der Kanton die Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich (VIOZ) als zuverlässigen Ansprechpartner etablieren.

Lesen Sie den ganzen Beitrag dazu in der Aargauer Zeitung, vom 13. August 2020

Veröffentlicht unter NEWS

Brückenbauerin zwischen Christentum und Islam

Zwar wird Mariä Himmelfahrt, dieses Jahr am 15. August, nur in der katholischen Welt gefeiert. Die Figur Maria, der dieser Feiertag gewidmet ist, hat aber über die Christenheit hinaus auch für die Muslime eine grosse Bedeutung.

Lesen Sie den Artikel dazu auf dersonntag.ch, vom 12. August 2020

Veröffentlicht unter NEWS

Islamkritisch oder islamophob? Eine Gratwanderung

Der Migrationsforscher Ruud Koopmans polarisiert. Kann der Ex-Linke etwas dafür, dass er vor allem von rechts beklatscht wird?

Ruud Koopmans, Direktor der Abteilung Migration, Integration und Transnationalisierung am Wissenschaftszentrum Berlin sowie Professor für Soziologie an der Humboldt-Universität, hat in den letzten Jahren verschiedene datengesättigte Studien zu Problemen der Integration publiziert. Jetzt legt er ein Buch vor, das Staub aufwirbelt.

Lesen Sie mehr dazu auf infosperber.ch, vom 12. August 2020

Veröffentlicht unter NEWS