In deutscher Übersetzung: Emanzipationsgeschichte hin zum Kopftuch

Wie übersetzt man Gefühle des Fremdseins? Die Baselbieterin Irma Wehrli hat „Minarett“ von Leila Aboulela ins Deutsche übersetzt – einen Roman, der eine für westliche Leser ungewöhnliche Emanzipationsgeschichte erzählt.

Lesen Sie weiter auf swissinfo.ch, vom 07. Sept. 2020