Leere Moscheen prägten den Fastenmonat

Viel Zeit für spirituelle Besinnung, aber kaum Gemeinschaft – so verlief der Ramadan für die Muslime. Corona stellte die Gläubigen vor eine nie dagewesene Situation, die so gar nicht zum Wesen des Fastenmonats passt.


Lesen Sie mehr dazu auf kath.ch, vom 23. Mai 2020