Predigten in den Moscheen filmen? Aus diesem Grund verzichtet Wil

“In Kriens soll ein Imam beim Freitagsgebet zu Gewalt an Frauen aufgerufen haben. Als Konsequenz daraus wurde die Forderung laut, dass die Predigten in allen muslimischen Gebetshäusern gefilmt werden. In Wil sind Filmaufzeichnungen aber kein Thema. Dafür fordert Imam Bekim Alimi auch Nicht-Muslime auf, den Predigten auf der Zuschauertribüne beizuwohnen – unangemeldet.”

 

Lesen Sie mehr dazu auf hallowil.ch, vom 18. Okt. 2019