Das multikulturelle Schlieren zum Klingen bringen

«Tal der Religionen» nennt Imam Semir Omercic den Platz an der Grabenstrasse, welcher von mehreren Moscheen und christlichen Vereinigungen umrahmt wird. Die Hausnummer 7 führt zu seiner Moschee, einer der schönsten und modernsten in der Schweiz, wie Omercic betont, zum islamisch-bosnischen Zentrum.

 

Lesen Sie den ganzen Artikel auf schlieremer.ch, vom 21. Mai 2019