Islam Flyer: Verfahren wegen Rassendiskriminierung eingestellt

“Der Mann, der hinter dem Verteilen von Islam-Flyern im Kanton Schwyz steht, wird mit einer bedingten Geldstrafe und einer Busse bestraft. Der Schweizer hatte für die Flyer offizielle Gemeindewappen verwendet und damit gegen das Wappenschutzgesetz verstossen.”

 

 

Lesen Sie den ganzen Artikel dazu auf bote.ch, vom 15. April 2019