Steckt in Schweizer Moscheen Geld aus Katar?

“Laut dem Buch “Qatar Papers” hat Katar Moscheen und islamische Zentren in der Schweiz mit mehreren Millionen Franken unterstützt. Pascal Gemperli von der Föderation Islamischer Dachorganisationen Schweiz (FIDS) betonte gegenüber RTS, dass Moscheen in der Schweiz zu 98% aus Schweizer Mitteln finanziert werden. “Wir sind weit davon entfernt, von ausländischen Geldern überflutet zu werden”, so Gemperli.”

Lesen Sie den ganzen Artikel auf swissinfo.ch, vom 05. April 2019