Muslimische Seelsorge: Zweiter Weiterbildungslehrgang ausgeschrieben

“Der Bedarf nach muslimischer Seelsorge im Kanton Zürich ist anhaltend. Der Verein «Qualitätssicherung der Muslimischen Seelsorge in öffentlichen Institutionen» (QuaMS) widmet sich seit 2017 dem Aufbau der muslimischen Seelsorge in öffentlichen Institutionen. Er wird getragen von der Vereinigung der Islamischen Organisationen in Zürich (VIOZ) und der Direktion der Justiz und des Innern sowie unterstützt und beraten von der Römisch-katholischen Körperschaft und der Evangelisch-reformierten Landeskirche. Zum Leistungsauftrag des Vereins gehört auch die Weiterbildung der Seelsorgeleistenden. Während sich die Teilnehmenden des ersten Weiterbildungslehrganges kurz vor Abschluss ihres Praktikums befinden, wird nun der zweite Lehrgang ausgeschrieben.

In staatlichen Institutionen zeigt sich ein steigender Bedarf an muslimischer Seelsorge für die rund 100’000 muslimischen Zürcherinnen und Zürcher. Die muslimischen Gemeinschaften im Kanton Zürich können diesen Bedarf nicht selbständig decken. Die Direktion der Justiz und des Innern hat deshalb zusammen mit der VIOZ Ende 2017 eine Trägerschaft gegründet, die die muslimischen Gemeinschaften beim Aufbau dieses Angebots unterstützen soll. Dazu gehört auch ein Weiterbildungsauftrag, den die Trägerschaft an das Schweizerische Zentrum für Islam und Gesellschaft der Universität Freiburg (SZIG) vergeben hat.”

Lesen Sie hier weiter.

Quelle: Medienmitteilung der Direktion der Justiz und des Innern, vom 02. April 2019

Weitere Informationen zum zweiten Weiterbildungslehrgang entnehmen Sie bitte hier.