Eine Onlinepetition gegen die geplante Aksa-Moschee sorgt für Zoff

„In einer Onlinepetition verlangen bislang gegen 12’000 Unterzeichnende, dass die Stadt die Baubewilligung für den Türkisch-Islamischen Verein zum Bau einer Moschee am Schalterweg 10 in der Stadt Schafhausen zurückzieht.

Im SN-Gespräch kreuzen ein Pfarrer und ein EDU-Politiker die Klingen.“

Lesen Sie das ganze Interview in Schaffhauser Nachrichten, vom 07. Okt. 2018