Den Austausch noch ausbauen

„Am Freitag lud die Stiftung Mintegra zum interreligiösen Dialog ein. Die verschiedenen Glaubensrichtungen teilen dieselben Probleme. Gelöst sollen diese gemeinsam werden.“

Lesen Sie den ganzen Artikel im Tagblatt, vom 12. März 2018