Zürcher Regierung verlangt ein Verhüllungsverbot

Initianten aus den Reihen der SVP fordern ein nationales Burkaverbot. Der Zürcher Regierungsrat lehnt sowohl das Volksbegehren als auch den indirekten Gegenvorschlag des Bundesrats ab – und präsentiert eine eigene Idee.“

Lesen Sie den Artikel dazu in der NZZ, vom 11. Okt. 2018

Veröffentlicht unter NEWS

Eine Onlinepetition gegen die geplante Aksa-Moschee sorgt für Zoff

„In einer Onlinepetition verlangen bislang gegen 12’000 Unterzeichnende, dass die Stadt die Baubewilligung für den Türkisch-Islamischen Verein zum Bau einer Moschee am Schalterweg 10 in der Stadt Schafhausen zurückzieht.

Im SN-Gespräch kreuzen ein Pfarrer und ein EDU-Politiker die Klingen.“

Lesen Sie das ganze Interview in Schaffhauser Nachrichten, vom 07. Okt. 2018

Veröffentlicht unter NEWS

Die Schweizer Spitzenvertreter der Religionsgemeinschaften über Dialog und Achtung.

Was denken Juden über das Burkaverbot? Wie stehen Muslime zum säkularen Staat?

In einer gemeinsamen Erklärung verurteilen Muslime und Juden in der Schweiz jegliche Form von Rassismus. Unterzeichnet wurde die Erklärung am Freitag von den hiesigen Spitzenvertretern der beiden Religions­gemeinschaften. Auf muslimischer Seite ist es der Hightech-Unternehmer Mon­tassar BenMrad (51), Romand mit tune­sischen Wurzeln und Präsident der Föderation Islamischer Dachorganisationen in der Schweiz. Und auf jüdischer Seite ist es der Zürcher Rechtsanwalt Herbert Winter (72), Präsident des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebundes und Vizepräsident des World Jewish Congress. Ihr Ziel sei es, im Dialog ein Klima der gegenseitigen Achtung zu schaffen, erklären sie im Interview.“

Das ganze Interview lesen Sie im Bund, vom 06. Okt. 2018

Veröffentlicht unter NEWS

MEDIENMITTEILUNG: Erklärung der Muslime und Juden in der Schweiz/ Communiqué aux médias: Déclaration commune des musulmans et juifs de Suisse

Dies ist eine gemeinsame Erklärung des Schweizerischen Israelitischen Gemeindebundes (SIG), der Plattform der Liberalen Juden der Schweiz (PLJS) sowie der Föderation Islamischer Dachorganisationen in der Schweiz (FIDS).

Medienkontakt für Auskünfte und Interviewanfragen: media@fids.ch

La présente déclaration est une déclaration commune de la Fédération suisse des communautés israélites (FSCI), de la Plateforme des Juifs Libéraux de Suisse (PJLS) et de la Fédération d’organisations islamiques de Suisse (FOIS).

Contact pour les demandes d’informations et d’interview des médias: media@fids.ch